KAHI LOA ist ebenso wie Lomi Lomi Nui eine Form der hawaiianischen Körper-Energiearbeit.

Anders als bei herkömmlichen Massagen wird jedoch nur auf oder unmittelbar über der Haut gearbeitet. Es wird kein Massageöl verwendet und der Körper kann ganz oder teilweise bekleidet bleiben. 

KA bedeutet Bewegung, HI heisst fliessen. KAHI bedeutet also die Einheit der fliessenden Bewegung in der Massage, die für das hawaiianische Heilen so wichtig ist. Die Ergänzung LOA wertet den Begriff auf zu einer "Großen Einheit", einem vollkommenen System.

Ich verbinde mich mit den heilenden Elementen und Kräften des Feuers, der Luft, des Wassers, der Erde, der Pflanzen, der Tiere und des Menschen. 

In Verbindung und Ausrichtung auf und mit diesen Energien erfahren Körper, Geist und Seele

  • Transformation von alten Energien

  • Energieblockaden werden gelöst

  • Selbstheilungskräfte werden aktiviert

  • reduziert Stress und regeneriert den Körper

  • führt innerhalb kurzer Zeit in tiefe Entspannung

  • dabei können innere Bilder auftreten

  • schenkt Kraft und erhöht die Vitalität und Lebensfreude

Die KAHI LOA Massage hat oft etwas Leichtes und Spielerisches. Durch die energetische Wirkung wirkt sie jedoch sehr tief und intensiv. 

Speziell auch für Kinder hat die KAHI LOA Anwendung eine beruhigende und effektive Wirkung.

Eine KAHI LOA Sitzung wird in bekleidetem Zustand in Rücken und Bauchlage durchgeführt und dauert inklusive Vor- und Nachgespräch ca. 60-70 Minuten, für Kinder 30-40 Minuten.

Ich baue KAHI LOA auch sehr gerne in die LOMI LOMI NUI Behandlungen mit ein.

  • Facebook

copyright 2019 © Irmgard Engelhardt, Oberwölbling, all rights reserved